Im Namen des Volkes (Bergwerk III.8)

By 11. März 2018Allgemein

Ein Balken im Auge. Diese Stelle der Bergpredigt ist für Christen oftmals ein alt bekannter Hut und löst wahrscheinlich bei vielen ein sehr selbstsicheres „Kenn ich, versteh ich, weiter lesen…“ aus. Aber in diesem Text steckt noch viel mehr als nur „Verurteile deinen Nächsten nicht!“. Was das ist und warum es gar nicht immer so gut ist besonders selbstsicher von seinen Glauben zu erzählen, erfahren wir in unserem heutigen Teil der Bergwerk Predigtreihe von Pastor Sebastian Rink.