Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus fallen leider alle unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres aus!

Wir werden Gemeinde in den nächsten Wochen vor allem digital leben und gestalten müssen. Alle Informationen zu Angeboten und Möglichkeiten bekommt ihr hier:

Wenn du uns live erleben möchtest, dann geht das am besten am Sonntagmorgen um 10 Uhr in unseren Gottesdiensten. Wir freuen uns auf dich!

Gott begegnet uns

Das hoffen wir! Kein Mensch verfügt über einen Zugang zu Gott. Unsere Suche läuft ins Leere, wenn er sich nicht zu uns neigt. Aber genau das glauben wir durch die Geschichte von Jesus – Gottes heilsame Nähe darin zu erfahren und zu erhoffen verbindet uns. Es motiviert uns, darin im Alltag zu leben.

Wir begegnen Gott

Der Fußballplatz, die Kneipe, der Verein sind auch schöne Orte der Begegnung. Im Gottesdienst kommt eine tiefere Dimension ins Spiel, denn wir suchen die Begegnung mit Gott. Wir richten uns auf Gott aus, um Gutes zu empfangen. Dazu helfen uns Lieder, Bilder, Worte und Gebete.

Wir begegnen einander

Gott verbindet Menschen. Alt und Jung, Frauen und Männer, Gäste und Mitglieder, Fröhliche und Besorgte, graue Mäuse und bunte Hunde, Glaubende und Zweifelnde … einfach jede*r so, wie sie*er ist. Und alle sind willkommen.

AKTUELLE PREDIGTEN

mixed tapePredigten
24. Mai 2020

MIXED TAPE: Vol. 130

Kurzpredigt aus unserem Onlinegottesdienst vom 24. Mai 2020. Unser Pastor Sebastian Rink sucht nach der Lebensbedeutung der Gnade in Psalm 130. Musik: „Amazing Grace“ / Arrangiert, musiziert und produziert von Semjon…

FACEBOOK

1 Woche zuvor

FeG Fischbacherberg

Angekündigt haben wir es schon, bald ist es soweit: Wir feiern am Sonntag, den 12. (und noch einmal am 26.) Juli gemeinsam Freiluftgottesdienste auf dem Erfahrungsfeld „schön und gut“ am Fischbacherberg, zusätzlich zum Predigtsommer in der Martinikirche! So richtig mit Anwesenheit und ohne zoom, jeweils um 17 Uhr.

Ihr ahnt es sicher: So ganz wie gewohnt wird es nicht. Wir gehen draußen zwar ein etwas kleineres Infektionsrisiko ein, dennoch wird es einiges zu beachten geben. Die Informationen dazu bekommt ihr nun:

SICHERHEITSMASSNAHMEN. Was genau zu beachten ist, regelt unser ausführliches Schutzkonzept. Nicht wundern: Es ist vorausschauend auf Gottesdienste im Gemeindehaus hin angelegt, gilt aber im Wesentlichen auch bei den Freiluftgottesdiensten (Kurzversion siehe unten).

FRÜHZEITIGE ANREISE. Ja, das ist nicht unsere Kernkompetenz. Dennoch entspannt es Vieles, wenn ihr frühzeitig kommt. Dann können wir euch in Ruhe helfen, eure Plätze mit ausreichend Sicherheitsabstand einzunehmen. Parken müsst ihr übrigens vor der Schranke, von da sind es noch etwa 300 Meter Fußweg bis zum Erfahrungsfeld.

KONTAKTDATEN&FOTO. Wir müssen eure Anwesenheit auf Kontaktkarten erfassen, das braucht einen Moment am Eingang. Wir schießen außerdem ein Foto von der Sitzordnung, das mit den Kontaktdaten gespeichert wird. Beides wird nach vier Wochen vernichtet. Wenn du teilnehmen willst, bist du mit beidem natürlich einverstanden. 😉

SITZGELEGENHEIT. Bitte bringt euch eigene Sitzgelegenheiten wie Klappstühle, Sitzkissen, Picknickdecken, … mit.

KINDER. Familien sind uns herzlich willkommen, auch wenn es kein eigenes Kinderprogramm gibt. Wir berücksichtigen das bei der Gestaltung des Gottesdienstes. Eltern sind für die Beaufsichtigung der Kinder zuständig – was auch die Einhaltung des Sicherheitsabstands auf dem abgesteckten Gelände betrifft.

WETTER. Bei Regen wird das Ganze natürlich schwierig. Daher achtet bitte auf die Wettervorhersage und euer Postfach – wir informieren kurzfristig, (nur) wenn der Gottesdienst nicht stattfindet.

Bei Fragen meldet euch bitte bei unserem Pastor!
pastor@feg-fischbacherberg.de oder 0160 94824309

Infos aus unserem aktuellen Newsletter: www.feg-fischbacherberg.de/gemeindebrief
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Auf Facebook anschauen

2 Wochen zuvor

FeG Fischbacherberg

Wichtige Infos für die nächsten Wochen! Wir nehmen wieder am Predigtsommer teil, wer vor Ort dabei sein will, muss sich schnell anmelden.

Darüber hinaus gibt es einen Livestream, den ihr auch mit anderen gemeinsam in unserem digitalen Gemeindehaus werdet schauen können.Predigtsommer 2020

Thema: Starke Frauen der Bibel
Sonntags 10.30 Uhr

Die Bibel ist voller Geschichten faszinierender Frauen, die den Mund in der Öffentlichkeit aufmachen. Sie reden prophetisch, dichten erotisch, singen poetisch, denken und diskutieren auf höchstem Niveau, treffen politische und militärische Entscheidungen,bieten Männern die Stirn, ringen mit Gott...
Und wer – auf einer anderen Ebene – die biblische Rede über Gott betrachtet, wird erkennen, mit wie viel Weiblichkeit diese Bildsprache gesegnet ist... Diesen Leuchtspuren und Fragen möchten wir im Predigtsommer nachspüren.

05. Juli – Schulammit – oder: Eva eine Stimme geben
Prof.in Dr. Magdalene L. Frettlöh (Bern) | Predigt
Irene Carpentier | Sopran
Peter Scholl | Orgel

12. Juli – Huren im Gespräch: Dina, Tamar und Jaël
Pfrn. Silke van Doorn | Predigt
Kristin Knautz und Conny Sander | Gesang
Peter Scholl | Klavier und Orgel

19. Juli – „Gott, kein Mann“
Pastor Sebastian Rink | Predigt
Musikteam der FEG Fischbacherberg
Peter Scholl | Orgel

26. Juli – Frauen im Exodus
Landeskirchenrat Dr. Jan-Dirk Döhling | Predigt
Ulrich Stötzel | Orgel

02. August – Jüngerinnen
Pfrn. Ute Waffenschmidt-Leng | Predigt
Ulrich Stötzel | Orgel

Liturgische Begleitung durch die Gottesdienstreihe und Kontakt:
Pfr. R. van Doorn (0170 3201952)
ESG & Ev. Martinigemeinde & FeG Fischbacherberg

Aufgrund des Schutzkonzeptes der Kirche zur Eindämmung der Corona-Pandemie bitten wir Sie, sich online für die Gottesdienste anzumelden: www.bachchor.de/wp/veranstaltungen/anmeldung-zum-gottesdienst-am-5-juli-2020/

Alternativ können Sie den Gottesdienst live zuhause mitverfolgen. Der einfachste Weg: Abonnieren Sie frühzeitig den Youtube-Kanal der Ev. Martini-Kirche www.youtube.de/channel/UCXh8agkLsTGtksRF3R6J0Fg (kostenlos!), Sie bekommen dann kurz vor Beginn des Gottesdienstes eine automatische Benachrichtigung auf YouTube, über die Sie den Livestream starten können.
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Auf Facebook anschauen