Adventsbasar am 28. November

brown cookies on white ceramic plate

Kling, Glöckchen, klingelingeling …

Na, wer von euch hat schon Weihnachtsdeko oder Süßigkeiten entdeckt? Schwer zu übersehen, dass die schönste Zeit im Jahr schon wieder vor der Tür steht. Dieses Jahr wollen wir endlich wieder den Adventsbasar mit euch gemeinsam veranstalten.

Am 28. November wird es in der Gemeinde einen (hoffentlich) sehr reich gedeckten Tisch geben, der mit selbstgemachten Dingen bestückt ist. An den Adventssonntagen kann man hier schöne Kleinig- oder auch Großigkeiten kaufen, für sich oder für andere.

Den Erlös des Weihnachtsbasars werden wir wieder an die Arbeit von Maike Ettling spenden, die als Leitung/ Koordination des Gesundheits-Departments der AICT (Mara Ukerewe Diözese) in Musoma (Tansania) ist.

Also: Ran an die Nähmaschinen, die Heißklebepistolen, den Backofen und die Kreissäge. Wir freuen uns über alles, was gebastelt, genäht, upcycelt, gebaut, gedruckt oder gebacken wird! Der Kindergottesdienst wird uns außerdem mit Waffeln versorgen!

Was ihr fertig habt, könnt ihr gerne nach Absprache mit Tami (hallo@tamidonath.de) in der Gemeinde deponieren oder am 27. November noch auf die letzte Minute zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in die Gemeinde bringen.

PS: Schreibt bitte Preise dran und gerne auch eure Namen, damit man das außerordentliche Talent auch zuordnen und ins Gespräch kommen kann!

Wir freuen uns über Vieles, am meisten aber darauf, wieder etwas gemeinsam mit euch zu gestalten.