Opfer dein eigenes Kind. Was für ein Auftrag. Und dann noch von Gott. Der Gott der Liebe. Die Geschichte von Abraham und seinem Kind bereitet wohl jedem Kopfschmerzen und lässt Zweifel entstehen. Unser Gastprediger Moritz Groos versucht in diesem Zwiespalt von scheinbar zwei Göttern einen Sinn zu finden und zeigt seine Sichtweise auf 1. Mose 22. 1-19.