Gemeindeversammlung am 23. Januar

Die vergangenen zwei Jahre haben uns als Gesellschaft, als Einzelne und als Gemeinde viel abverlangt. Wie viel, das ist vielleicht noch gar nicht absehbar. Was aber schon sichtbar wird: Unter anderem die Pandemie hat sich auch in unseren Gemeindefinanzen bemerkbar gemacht. Um euch frühzeitig zu informieren und ins Gespräch zu kommen, laden wir zu einer außerordentlichen Gemeindeversammlung am 23. Januar ein. Sie wird im Anschluss an den Gottesdienst stattfinden.

Bitte merkt euch außerdem die Termine für unsere regulären Gemeindeversammlungen vor: 10. April und 23. Oktober. Einladungen und Informationen dazu verteilen wir zu gegebener Zeit.