glauben. denken. wachsen.

Junge Theologinnen und Theologen zeigen, woran sie forschen.

Von Februar bis Juni veranstaltet der Förderkreis für Theologie im Bund FeG einmal pro Monat ein Online-Seminar mit jungen Theologinnen und Theologen, die in unserem Bund und dessen Umfeld arbeiten. Ziel ist es, diesen Menschen zu ermöglichen, ihr Thema vorzustellen und Interessierten (uns) theologische Bildung anzubieten.

Folgende Termine sind geplant:

18.02.: Matthias Ehmann | „Reverse Mission“ – Das Zeugnis des globalen Christentums in westlichen Gesellschaften
18.03.: Sergej Kiel | Wahrheit – systematisch-theologische Perspektiven auf einen schillernden Begriff
22.04.: Stefanie Conradt | Fresh Expressions im Kontext traditioneller Gemeinden – eine Perspektive aus der Feldforschung
20.05.: Andreas Schneider |  Unerhörte Bittgebete – Wenn der Glaube an Gott erschüttert wird
17.06.: Darius Müller | Der eine Bibeltext und die vielen überlieferten Bibeltexte

Alle Seminare finden um 19.00 Uhr im digitalen Gemeinde der FeG Osnabrück (https://www.feg-osnabrueck.de/zoomraum) statt und sind kostenlos (Spende erbeten).