Zum Sonntag „Kantate“ („singt!“) beginnen wir eine neue Serie, die uns immer mal wieder zwischendurch beschäftigen wird. Wir tauchen ein in die Welt der Psalmen und lassen sie singen, während wir das selbst nicht gemeinsam und wie gewohnt machen können. Wir lassen sie vom Leben singen – von einem, das wir schmerzlich kennen oder so herzlich vermissen. Unser Pastor Sebastian Rink nimmt uns mit in Psalm 98.