Zum Inhalt springen

Neue Corona-Regelungen

three men and one woman laughing during daytime

In den vergangenen zwei Jahren haben wir als Gemeindeleitung die Verantwortung für die Regelungen zum Coronaschutz in der Gemeinde getragen. Wir haben darin sehr großen Rückhalt und viel Vertrauen aus der Gemeinde erfahren, dafür sind wir sehr dankbar! Nun sind seit dem 2. April die meisten Regelungen im öffentlichen Leben weggefallen. In unserer Gemeindeversammlung am 10. April war daher eine gute Gelegenheit, die Verantwortung zurück an die ganze Gemeinde zu geben – so entspricht es unserem „basisdemokratischen“ Gemeindeverständnis.

Wir sind uns bewusst, dass es unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Regelungen gibt. Keine Entscheidung kann alle Menschen in unserer Gemeinde berücksichtigen. Die Gemeinde hat nach Aussprache und Abstimmung folgende neue Regelungen für unsere Veranstaltungen mehrheitlich beschlossen, die ab sofort gelten:

Die Maskenpflicht entfällt, das Tragen einer Maske bleibt natürlich weiterhin freiwillig möglich.
Es gilt die 3G-Regel, Besucher:innen unserer Veranstaltungen benötigen einen gültigen Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder einen Testnachweis.
Wir halten einen Sitzplatz Abstand zwischen zwei Haushalten.

Alle Regelungen gelten bis auf Weiteres und können bei verändertem Infektionsgeschehen angepasst werden.