Theologischer Feierabend

By 18. Februar 2016Allgemein

Gemütliche Runde, nette Leute, spannendes Thema: das stellen wir uns unter einem „Theologischen Feierabend“ vor. Miteinander reden, hinterfragen, zweifeln – und dabei Neues entdecken. Sagen, was man denkt. Erzählen, was man nicht (mehr) glaubt. Und suchen. Nach Antworten, die den christlichen Glauben heute tragen.

In Runde eins: Was hat es mit Ostern und der Auferweckung von Jesus aus Nazareth – dem Christus – auf sich? Was bedeutet „Begegnung“ mit diesem Gekreuzigten? Wie erzählt uns die Bibel von dem, was seine Schüler*innen erlebt haben?

Jede*r ist eingeladen – jede*r kann etwas mitbringen und teilen: Feierabendbier, Chips, Cola, Gummibärchen, Wein, Brot … was immer für dich zu einem gemütlichen Abend dazugehört.

Wir freuen uns auf dich und auf einen Abend ohne Denkverbote!