Ankommen … im Dunkel

In der Predigt zum 1. Advent denkt Sebastian Rink mit uns über die Dunkelheit und das Licht nach – und warum das Licht für ihn die vielleicht schönste Metapher für das Göttliche ist.