Warum Einigkeit nicht Gleichmacherei bedeuten muss und was sie für die Kirchen (und Religionen) bedeuten könnte, bedenken Pfarrer Ralph van Doorn und Sebastian Rink in ihrer Predigt über Epheser 4,1-6. Die Predigt stammt aus dem gemeinsamen Gottesdienst mit den Nachber*innen der Christuskirchengemeinde.