Gottesdienste im Januar 2021

Wieder stehen wir vor einer ähnlichen Situation wie im Frühjahr – das ganze Land wird heruntergefahren. Mit unseren schon länger bestehenden Livestreams sind wir auf die erste Zeit des Lockdowns schon gut vorbereitet. So können wir Gemeinde im Moment auch unter diesen Umständen miteinander erleben. Wir als Gemeindeleitung wollen euch jetzt informieren, wie es im Januar weitergeht:

In den letzten Wochen haben wir viele Rückmeldungen aus der Gemeinde bekommen – ganz herzlichen Dank dafür! Darunter waren einige Impulse, dass viele die Gemeinschaft vermissen und sich ein stärkeres Miteinander wünschen, als es im Livestream möglich ist. Das wollen wir unbedingt aufgreifen und im Januar neue Formate mit euch ausprobieren.

Dazu gehören zwei besondere zoom-Gemeindegottesdienste am 10. und 24. Januar. Die Besonderheit besteht darin, dass wir sie gemeinsam aus Beiträgen zusammenstellen, die von euch kommen: Lieder, die euch bewegt haben; (Bibel-) Texte, die euch ansprechen; Geschichten, die euch etwas bedeuten; Gebete, die ihr auf dem Herzen habt. Wie genau das funktioniert, darüber werden euch Luisa und Tami in den nächsten Tagen informieren. Kramt schonmal in euren Sachen und Gedächtnissen, was ihr gern mit der Gemeinde teilen wollt. Wir freuen uns darauf, die Vielfalt der Gemeinde kennenzulernen und miteinander zu erleben! Dazu kommt: Wir entlasten damit gemeinsam diejenigen, die in den letzen Wochen und Monaten viel Zeit und Kraft in unsere Gemeinde investiert haben.

Am 31. Januar wird es außerdem einen Wunschlied-Gottesdienst geben. Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Musik im Zentrum stehen – und ihr wählt die Lieder, die euch wertvoll sind! Wir freuen uns, wenn ihr kurz erzählt (schriftlich oder noch lieber als kurzes Video), was ihr mit den Liedern verbindet.

Wir wollen gemeinsam Neues ausprobieren. Uns ist wichtig, dass wir miteinander Gemeinde gestalten und möglichst Viele einbringen, was ihnen selbst und anderen gut tut. Denn Gemeinde ist vielfältig, das soll sichtbar werden. Daher freuen wir uns auf den Januar!

Im Überblick:

  • 3. Januar: fällt aus
  • 10. Januar: zoom-Gemeindegottesdienst
  • 17. Januar: Livestream (mit Miriam Doikas)
  • 24. Januar: zoom-Gemeindegottesdienst
  • 31. Januar: Wunschkonzert